Image

Ergotherapeut (w/m/d) in Vollzeit (39 Std./Woche) zum 01.11.2022

Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung? Dann sind Sie bei uns richtig!

Wir suchen zum 01.11.2022 einen Ergotherapeuten (m/w/d), vorwiegend für die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie im Elisabeth-Krankenhaus Erle.

Unsere Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie bietet über 120 stationäre Behandlungsplätze auf sechs Stationen und eine Tagesklinik mit 20 teilstationären Behandlungsplätzen sowie eine Psychiatrische Institutsambulanz, so dass je nach Ausprägung der Erkrankung die Möglichkeit der stationären, tagesklinischen und ambulanten Betreuung besteht. Es liegt uns am Herzen, allen Menschen mit psychischen Störungen ein störungsspezifisches und individuell angepasstes Therapieprogramm anzubieten. Uns ist bewusst, dass unsere Patienten in einer schwierigen Phase ihres Lebens zu uns kommen. Wir möchten Ihnen Sicherheit vermitteln und Sie konstruktiv unterstützen.

Das macht uns außergewöhnlich:

  • eine Einbindung in ein junges, kompetentes und multiprofessionelles Team
  • regelmäßige Teambesprechungen im multiprofessionellen Team
  • gezielte und begleitete Weiterentwicklung therapeutischer Konzepte
  • Möglichkeiten zur internen und externen Fort- und Weiterbildung
  • Raum für berufliche Weiterentwicklung
  • eine verlässliche Dienst- und Urlaubsplanung
  • familienfreundliche Personalpolitik, Zertifikat „audit berufundfamilie“ seit 2010
  • eine Vergütung nach den Richtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) und zusätzliche Sozialleistungen des Kirchlichen Dienstes
  • zahlreiche Benefits, wie vergünstigte Gesundheits- und Sportangebote, Unterstützung bei der Pflege Angehöriger oder bei der Kinderbetreuung

Das sind Ihre Tätigkeitsschwerpunkte:

  • ergotherapeutische Behandlung von Patient*innen mit vorwiegend psychiatrischen und gerontopsychiatrischen Krankheitsbildern in Einzel-und Gruppentherapie
  • Durchführung von Assessments, Befunderhebung, Therapieplanung und Dokumentation
  • Begleitung ambulanter und vollstationärer arbeitstherapeutischer Behandlungen
  • Teilhabe an der konzeptionellen Weiterentwicklung des Arbeitsbereiches

Damit überzeugen Sie uns:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum staatlich anerkannten Ergotherapeuten oder einen Hochschulabschluss im Bereich Ergotherapie
  • praktische Erfahrung im Umgang mit Patient*innen aus dem Bereich Psychiatrie wünschenswert
  • Freude an abwechslungsreichen Aufgabenstellungen
  • ein sicheres und zuvorkommendes Auftreten im Kontakt mit Patient*innen und Kolleg*innen
  • sicherer Umgang mit PC-gestützter Dokumentation/Kenntnisse Office-Programme

Für fachliche Nachfragen:

Helga Losch, Leitende Therapeutin
T 02045 891-56202

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung