Image

Hauptnachtwache (w/m/d)
in Voll- und Teilzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt 

Sie sind bereit für eine Herausforderung und haben ebenfalls kein Problem oder sogar Spaß daran, Ihren Beruf nachts auszuüben? Dann sind Sie bei uns richtig! 

Wir suchen eine Hauptnachtwache (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit, die uns tatkräftig im Marienhospital Gelsenkirchen unterstützt.

Das Marienhospital Gelsenkirchen ist ein modernes Akut- und Unfallkrankenhaus mit aktuell 568 Betten und seit vielen Jahren ein akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen. Wir sind das größte Krankenhaus der Stadt Gelsenkirchen und Teil des St. Augustinus Gelsenkirchen-Leistungsverbundes.

Das macht uns außergewöhnlich:

  • eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem herausfordernden Arbeitsgebiet
  • ein freundliches und offenes Arbeitsklima
  • die Möglichkeit zu Fort- und Weiterbildungen
  • aufgrund der hohen Verantwortung erfolgt eine außerordentliche Vergütung nach den Richtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) und zusätzliche Sozialleistungen des Kirchlichen Dienst 
  • familienfreundliche Personalpolitik, Zertifkat „audit berufundfamilie“ seit 2010
  • zahlreiche Benefits, wie vergünstigte Gesundheits- und Sportangebote, Unterstützung bei der Pflege Angehöriger oder Einzel- oder Zweibettzimmer bei Krankenhausaufenthalt

Diese Aufgaben erwarten Sie u.a. bei uns:

  • Einhaltung, Überwachung und Kontrolle der Umsetzung einer patientenorientierten Pflege
  • Weisungsbefugnis gegenüber den im Nachtdienst tätigen pflegerischen Mitarbeitern bei Abwesenheit der Pflegedirektion
  • Übernahme des Bettenmanagement ab 20.30 Uhr
  • Durchführung regelmäßiger Rundgänge und Unterstützung der Nachtdienstmitarbeiter auf den Stationen und der Zentralambulanz 
  • Übernahme einer Station bei kurzfristigem Personalausfall
  • Anleitung und Beratung der Mitarbeiter ‘Innen im Nachtdienst

Damit überzeugen Sie uns:

  • eine abgeschlossene pflegerische Ausbildung und Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung
  • zielorientiertes Denken und Handeln, verbunden mit hoher fachlicher, sozialer und kommunikativer Kompetenz
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Bereitschaft zum Nachtdienst

Für fachliche Nachfragen:

Maike Rost, Leitende Pflegedirektorin
T 0209 172- 3601

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung