Image

stv. Leitung (m/w/d) der zentralen Notaufnahme in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Das dürfen Sie erwarten:

  • eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe mit hohem Anspruch an Ihre berufliche und persönliche Kompetenz
  • die Möglichkeit zu Fort- und Weiterbildungen
  • familienfreundliche Personalpolitik, Zertifikat „audit berufundfamilie“ seit 2010
  • eine Vergütung nach den Richtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) und zusätzliche Sozialleistungen des Kirchlichen Dienstes
  • zahlreiche Benefits wie vergünstigte Gesundheits- und Sportangebote, Unterstützung bei der Pflege Angehöriger oder bei der Kinderbetreuung

Das sind Ihre Tätigkeitsschwerpunkte:

  • die Übernahme von Leitungsfunktionen
  • fachliche Unterstützung und Vertretung der Stationsleitung
  • regelmäßige Evaluation und Sicherstellung des geregelten Stationsablaufes
  • die Mitarbeitermotivation sowie Personalentwicklung im Zuständigkeitsbereich
  • bedarfsgerechte Personaleinsatzplanung unter Berücksichtigung der tariflichen, gesetzlichen und hausinternen Vorgaben
  • regelmäßige Evaluation des Fort- und Weiterbildungsbedarfs der Mitarbeitenden
  • Sie übernehmen die Aufnahme und Erstversorgung der Notfallpatient*innen aller Fachabteilungen unseres Krankenhauses, betreuen und pflegen diese bis zur Verlegung auf die Station oder Entlassung.
  • Ersteinschätzung in der Behandlungspriorität unserer Notfallpatienten, gemäß dem Manchester Triage System (MTS).
  • Assistenz bei der Notfallversorgung, Diagnostik und Therapie in allen Fachgebieten
  • Sie assistieren bei spezifischen diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen (z. B. Repositionen von Luxationen bzw. Frakturen, Anlage von Thoraxdrainagen, Punktionen, kleineren chirurgischen Eingriffen etc.)
  • Versorgung von traumatologischen- und nicht-traumatologischen Patienten im Schockraum als Mitglied eines interdisziplinären Teams

Das bringen Sie mit:

  • Sie besitzen eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • Sie haben bereits Erfahrungen in der ZNA oder auf einer Intensivstation erlangen können und verfügen über die Fachweiterbildung Notfallpflege. Idealerweise haben Sie eine Qualifizierung zur Stationsleitung oder die Bereitschaft, diese zeitnah zu erwerben.
  • Sie besitzen eine hohe Sozialkompetenz und die Motivation Ihre positive Einstellung zum Beruf in das Team einzubringen
  • Sie verfügen über technisches Verständnis für den Umgang mit medizinischen Geräten
  • Sie sind teamfähig und besitzen die Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit.
  • Sie besitzen Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative.

Für fachliche Nachfragen:

Pflegedirektion Maike Rost
T  0209 172-4801

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung