Image

Apotheker (m/w/d) in Vollzeit

Aufgrund von Schwangerschaft bzw. Elternzeit suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet für zwei Jahre Verstärkung für unser Apotheken-Team.

Die Krankenhausapotheke des Marienhospitals Gelsenkirchen versorgt ca. 1.800 Betten sowie drei Rettungsdienste. Sie ist als Weiterbildungsstätte für klinische Pharmazie zugelassen und als Arzneimitteltherapiesicherheitsqualifizierte Apotheke zertifiziert.

Das dürfen Sie erwarten:

  • interessante und vielseitige Aufgaben in den wesentlichen Bereichen der Krankenhauspharmazie
  • Möglichkeit zur individuellen Fort- und Weiterbildung
  • familienfreundliche Personalpolitik, Zertifikat „audit berufundfamilie“ seit 2010
  • eine Vergütung nach den Richtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) und zusätzliche Sozialleistungen des Kirchlichen Dienstes
  • zahlreiche Benefits, wie vergünstigte Gesundheits- und Sportangebote, Unterstützung bei der Pflege Angehöriger oder bei der Kinderbetreuung

Das sind Ihre Tätigkeitsschwerpunkte:

Alle Tätigkeitsfelder der Krankenhauspharmazie u.a. mit folgenden Aufgaben:

  • Arzneimittelanamnese/Substitution der Hausarztmedikation auf Präparate der Arzneimittelliste
  • Einführung der elektronischen Verordnung und Unit Dose-Versorgung
  • Antibiotic Stewardship
  • Arzneimittelinformation
  • Arzneimittelausgabe unter pharmazeutischen, medizinischen und ökonomischen Aspekten
  • zentrale Zytostatikazubereitung
  • Zubereitung der Totalen Parenteralen Ernährung
  • therapeutisches Drug Monitoring
  • Analytik und Eigenherstellung
  • Stationsbegehung nach ApBetrO
  • Durchführung des apothekenspezifischen QMSystems nach DIN EN ISO 9001:2015

Das bringen Sie mit:

  • Begeisterung für die Krankenhauspharmazie
  • Bereitschaft, selbständig und verantwortungsvoll zu arbeiten
  • Freude an der Arbeit im Team und an beufsgruppenübergreifender Kommunikation
  • sehr gute fachliche Kenntnisse
  • Interesse an kontinuierlicher Fort- und Weiterbildung (z. B. ABS, Infektiologie, Medikationsmanagement, onkologische Pharmazie etc.)
  • Erfahrungen in einer Krankenhausapotheke sowie ggf. die Anerkennung als Fachapotheker/in für klinische Pharmazie sind wünschenswert, aber nicht Bedingung.

Für fachliche Nachfragen:

Anette Woermann, M. Sc., Chefapothekerin
T 0209 172-3400

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung