Image

Facharzt (m/w/d) für die Urologie in Voll- oder Teilzeit, zum 01.10.2023

Sie möchte mehr Verantwortung übernehmen?  Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir suchen eine Leitung (m/w/d) für unser Kontinenz- und Beckenbodenzentrum zum 01.10.2023

Das dürfen Sie erwarten:

  • eine fundierte Ausbildung (volle Weiterbildungsbefugnis des Chefarztes)
  • ein kollegiales, aktives und motiviertes Team mit angenehmer Arbeitsatmosphäre
  • Unterstützung und Förderung interner und externer Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • als Zentrum für roboterassistierte Chirurgie (da Vinci® ) und rekonstruktive Chirurgie sowie als Zentrum für Prostata und Endourologie (UROCERT) und als zertifiziertes Kontinenz und Beckenbodenzentrum bieten wir Ihnen persönliche und fachliche Entwicklungsperspektiven
  • Möglichkeit einer Zusatz-Weiterbildung medikamentöse Tumortherapie, Andrologie und Röntgendiagnostik
  • familienfreundliche Personalpolitik, Zertifikat „audit berufundfamilie“ seit 2010
    eine Vergütung nach den Richtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) und zusätzliche Sozialleistungen des Kirchlichen Dienstes
  • zahlreiche Benefits, wie vergünstigte Gesundheits- und Sportangebote, Unterstützung bei der Pflege Angehöriger oder bei der Kinderbetreuung

Das sind Ihre Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Leitung unseres Kontinenz- und Beckenbodenzentrum
  • gesamtes Spektrum des Fachgebietes der Urologie
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst und an der Rufbereitschaft
  • operative und konservative Behandlung aller urologischen Erkrankungen
  • Unterstützung der Abteilung bei allen anfallenden Aufgaben
  • Patientenbetreuung im stationären und ambulanten Bereich

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossene Facharztausbildung zum Facharzt für Urologie (m/w/d)
  • Begeisterungsfähigkeit, manuelle Geschicklichkeit, Motivation, Engagement und Leistungsbereitschaft
  • Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit, Flexibilität und Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Teamfähigkeit und Organisationstalent
  • Kommunikationsstärke und die Fähigkeit, konstruktive Lösungsansätze zu entwickeln

Für fachliche Nachfragen:

Prof. Dr. med. Bernhard Planz
T 02043 278-15600

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung