Image

Leitende Hebamme/Entbindungspfleger (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung im Führungsbereich? Dann ist das Ihre Chance als leitende Hebamme/Entbindungspfleger (m/w/d) bei uns durchzustarten!

Das Marienhospital Gelsenkirchen ist ein modernes Akut- und Unfallkrankenhaus mit aktuell 568 Betten und seit vielen Jahren ein akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen. Wir sind das größte Krankenhaus der Stadt Gelsenkirchen und Teil des St. Augustinus Gelsenkirchen-Leistungsverbundes.

Das macht uns außergewöhnlich:

  • kooperative und konstruktive Zusammenarbeit im Hebammenteam sowie im gesamten geburtshilflichen Team
  • eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem vielseitigen Arbeitsgebiet
  • eine angemessene und strukturierte Einarbeitungszeit
  • die Möglichkeit zu Fort- und Weiterbildungen
  • ein freundliches, offenes und engagiertes Team
  • familienfreundliche Personalpolitik, Zertifikat „audit berufundfamilie“ seit 2010
  • eine Vergütung nach den Richtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) und zusätzliche Sozialleistungen des Kirchlichen Dienstes
  • zahlreiche Benefits, wie vergünstigte Gesundheits- und Sportangebote - Corporate Benefits, Unterstützung bei der Kinderbetreuung, Ein- oder Zweibettzimmer im Krankenhaus u.v.m.
  • Das sind Ihre Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Führung des Hebammenteams im Sinne einer modernen, familienorientierten Geburtshilfe
  • Organisation, Steuerung und Optimierung von Arbeitsprozessen
  • Personaleinsatzplanung und Personalentwicklung
  • Umsetzung qualitätssichernder Maßnahmen, sowie Veränderungsprozesse strukturieren und gestalten
  • eine individuelle, ganzheitliche und fachkundige perinatale Betreuung und Begleitung der Neugeborenen und Eltern
  • Sicherstellung einer familien- und prozessorientierten Geburtshilfe

Damit überzeugen Sie uns:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur Hebamme/zum Entbindungspfleger bzw. ein abgeschlossenes Studium im Hebammenwesen
  • abgeschlossenen Leitungskurs oder die Bereitschaft, diesen zeitnah zu beginnen
  • Freude an der individuellen Betreuung der werdenden Eltern, vor, während und nach der Geburt
  • Engagement und Kommunikationsfähigkeit
  • freundliches und patientenorientiertes Auftreten
  • Interesse an einer interdisziplinären Zusammenarbeit
  • hohe Einsatzbereitschaft sowie ein gutes Zeitmanagement

Für fachliche Nachfragen:

Pflegedirektion, Maike Rost und Ramona Majewski
T  0209 172-4801

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung