Image

Stationsleitung (m/w/d) für die geriatrische Station          in Vollzeit

Wir suchen Sie für unsere Klinik für Akutgeriatrie und Frührehabilitation im Elisabeth-Krankenhaus Erle zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Das dürfen Sie erwarten:

  • eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe mit hohem Anspruch an Ihre berufliche und persönliche Kompetenz
  • die Teilnahme an geforderten geriatriespezifischen Fort- und Weiterbildungen 
  • Unterstützung bei der Entwicklung fachlicher und persönlicher Kompetenzen
  • interne und externe Fortbildungen, einschließlich Supervision
  • familienfreundliche Personalpolitik, Zertifikat „audit berufundfamilie“ seit 2010
  • eine Vergütung nach den Richtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) und zusätzliche Sozialleistungen des Kirchlichen Dienstes
  • zahlreiche Benefits, wie vergünstigte Gesundheits- und Sportangebote, Unterstützung bei der Pflege Angehöriger oder bei der Kinderbetreuung

Das sind Ihre Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Organisation, Steuerung und Optimierung von Stationsabläufen
  • die Steigerung der Mitarbeitermotivation sowie Personalentwicklung im Zuständigkeitsbereich
  • die Sicherstellung einer zeitgemäßen, sach- und fachgerechten Pflegequalität
  • die Personaleinsatzplanung
  • die Förderung interprofessioneller Kooperationen
  • Vorbereitung, Organisation, Planung und Umsetzung einer patientenorientierten und ganzheitlichen Pflege
  • Organisation und Steuerung des Aufnahme-, Verlegungs-und Entlassungsprozesses, inklusive aller geriatrischen Assessments

Das bringen Sie mit:

  • grundsätzlich eine abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • mehrjährige berufliche Erfahrung, wenn möglich in einer leitenden Funktion, in der Inneren Medizin oder der Geriatrie
  • vorhandene Weiterbildung zur mittleren Führungsebene oder die Bereitschaft, diese zu absolvieren
  • eine geriatrische Zusatzqualifikation oder die Bereitschaft, diese zu erwerben 
  • Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • fachliche und organisatorische Kompetenz
  • EDV-Kenntnisse und Teamfähigkeit

Für fachliche Nachfragen:

H. Osthaus, Pflegedirektorin, Tel. 0209 7003 203
T 0209 7003 203

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung