Image

Sozialarbeiter (m/w/d) in Teilzeit - 30 Stunden

Sie möchten einen Unterschied machen und etwas bewirken? Dann sind Sie bei uns richtig!

Wir suchen für die Verstärkung unseres Teams der klinischen Sozialarbeit unserer Klinik für Akutgeriatrie und Frührehabilitation zum nächstmöglichen Zeitpunk
t.

Das Elisabeth-Krankenhaus Erle deckt mit seinen 223 Betten einen Großteil der medizinischen Versorgung des Gelsenkirchener Nordens ab. Die Grundlage dafür bieten die Fachabteilungen Akutgeriatrie und Frührehabilitation sowie Psychiatrie und Psychotherapie. Mit seinem teilweise über 100 Jahre alten Gebäude und einem weitläufigen Gelände wirkt es auch von außen eindrucksvoll und lässt die Besucher den Krankenhauscharakter vergessen.

Das macht uns außergewöhnlich:

  • eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe mit hohem Anspruch an Ihre berufliche und persönliche Kompetenz
  • Unterstützung bei der Entwicklung fachlicher und persönlicher Kompetenzen
  • die Teilnahme an geforderten geriatriespezifischen Fort- und Weiterbildungen
  • Hospitationsmöglichkeit im Rahmen Ihrer Bewerbung
  • familienfreundliche Personalpolitik, Zertifikat „audit berufundfamilie“ seit 2010
  • eine Vergütung nach den Richtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) und zusätzliche Sozialleistungen des Kirchlichen Dienstes
  • zahlreiche Benefits, wie vergünstigte Gesundheits- und Sportangebote, Unterstützung bei der Pflege Angehöriger oder bei der Kinderbetreuung

Das sind Ihre Tätigkeitsschwerpunkte:

  • klinische Sozialarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • psychosoziale und sozialrechtliche Beratung von Patienten und Bezugspersonen
  • individuelle Unterstützung bei der Kontaktaufnahme und Begleitung zu Netzwerkpartnern und zuständigen administrativen Organisationen
  • Pflege einer kooperativen und lösungsorientierten Kommunikation mit allen internen Beteiligten sowie externen Netzwerkpartnern

Damit überzeugen Sie uns:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit (FH-Diplom/Bachelor)
  • fundierte Kenntnisse der aktuellen Gesetzgebung
  • Erfahrung in der klinischen Sozialarbeit
  • gute Kenntnisse in EDV-Anwendungen und die Fähigkeit zur schnellen Aneignung neuer Softwareapplikationen
  • ein hohes Maß an kommunikativer und organisatorischer Kompetenz
  • Empathie, Belastbarkeit und Freude an der Arbeit im multiprofessionellen Team und mit geriatrischen Patienten

Für fachliche Nachfragen:

H. Osthaus, Pflegedirektorin
T 0209 7003 203

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung